Do it yourself – Blog

Kissenbezug mit HOME Schriftzug

Ich habe einen unifarbenen Kissenbezug mit einem HOME Schriftzug verschönert.
Es ist eine super Idee, um kleine Stoffreste zu verarbeiten. Ich hatte noch ein paar Reste vom Stoff Rosali (Ikea) über, die nun ihre Verwendung gefunden haben.
Wie das funktioniert möchte ich euch im Folgenden zeigen.

Vorlage erstellen:
Die Buchstabenvorlage bzw. Schablone könnt ihr ganz einfach in Word erstellen.
Das gewünschte Wort in Schriftart Arial, Fett-Druck und Schriftgröße 230 formatieren. Abschließend das Wort in Kontur formatieren.
WordSchnittmuster

Die Vorlage ausdrucken, Buchstaben ausschneiden und auf den gewünschten Stoff übertragen.
DSCF2370Ich habe die Buchstaben mit Stecknadeln festgesteckt. Alternativ kann mit Bügelvlies gearbeitet werden. Dies hat den Vorteil, dass die Buchstaben beim Nähen nicht mehr verrutschen können. Das O ist hierbei wohl der schwierigste Buchstabe, da im Kreis genäht werden muss. Das bedarf ein wenig Übung.

DSCF2374Meine Vorlage ist für ein Kissen mit den Maßen 40 x 40 cm.
Viel Freude beim Nähen.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

2 Gedanken zu „Kissenbezug mit HOME Schriftzug

  1. Das ist ja mal eine tolle Idee :). Gefällt mir sehr gut. Jetzt müsste ich nur noch nähen können 😉
    LG

  2. Gut erklärt ist die Entstehung von diesem schönen Kissenbezug.
    Gefällt mir.
    LG Ute

Schreibe mir ein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: